www.esprit.de

Vom 13. September 2013

GNTM-Gewinnerin Alisar Ailabouni auf der NY Fashion Week

GNTM-Gewinnerin Alisar Ailabouni auf der NY Fashion Week Auf der NY Fashion Week war Alisar Ailabouni ein gefragtes Model. © Carl-Ernst Stahnke / pixelio.de

Vor drei Jahren gewann Alisar Ailabouni die fünfte Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ (GNTM) mit Heidi Klum und anders als bei anderen Gewinnerinnen war das der internationale Durchbruch der gebürtigen Syrerin. 

Auf der diesjährigen Fashion Week in New York war die 24-jährige Österreicherin ein gefragtes Model und lief unter anderem für Designer wie Marissa Webb, David Thale, Concept Korea und den Olsen-Zwillingen.

Alisar Ailabouni hatte vor GNTM keinerlei Modelerfahrung und erzählt auf ihrem Blog, dass sie in der Sendung das Laufen gelernt habe, was ihr sehr viel gebracht habe. Nachdem sie die Sendung gewann, kündigte sie ein Jahr später den Vertrag mit der Agentur ONEeins von Heidi Klums Vater, Günther Klum, vorzeitig und suchte sich eine neue Agentur. In Deutschland wird sie von Peyman Amin gemanagt, der früher als Juror bei GNTM zu sehen war. Manche Experten sind fest davon überzeugt, dass dies der eigentliche Startschuss ihrer Karriere war.

Schon vor zwei Jahren war sie als Model auf der Londoner Fashion Week gebucht, 2012 lief sie für 17 verschiedene Labels auf der Fashion Week in New York. Doch auch als Fotomodell ist Alisar Ailabouni beliebt und stand bereits vor der Kamera von Terry Richardson und Kristian Schuller.

Anzeige:





Anzeige:

Newsletter abonnieren