www.esprit.de

Vom 04. Dezember 2013

Auszeichnung für Kate Moss

Auszeichnung für Kate Moss Kate Moss erhielt den Sonderpreis der Fashion Awards in London. © Deon Maritz / Wikipedia

Die Modelkarriere von Kate Moss dauert inzwischen 25 Jahre an – Grund genug, dem Supermodel eine besondere Auszeichnung zu verleihen, dachte sich der British Fashion Council und zeichnete Moss mit dem Sonderpreis der Fashion Awards in London aus.

Die offizielle Begründung für die Auszeichnung lautete, dass Kate Moss als Mode-Ikone ihrer Generation die gesamte Fashion-Industrie nachhaltig beeinflusst habe. Moss wurde schon 1988 entdeckt und noch immer sei sie – sehr zur Freude der Modebranche und ihrer Fans – noch immer im Geschäft. „Furchtlos und intuitiv“ wähle sie ihre Projekte aus und zeichne sich durch eine „starke Arbeitsethik und große Kenntnis der Modeindustrie aus“, lobte der Council.

Auch Starfotograf Mario Testino ist ein großer Fan von Kate Moss. Bei der Preisverleihung erklärte er, dass das Model „viele Menschen zum Träumen angeregt“ habe und der Mode Persönlichkeit verleihe, sobald sie sie anzieht. Designerin Donatella Versace bewundert die „Energie, Charme und Witz“ von Kate Moss. Wie gefragt die 39-jährige immer noch ist, bewies sie erst vor kurzem, als sie sich für die Jubiläumsausgabe des „Playboy“, der im Januar seinen 60. Geburtstag feiert, im knappen Bunny-Kostüm ablichten ließ. Playboy-Chefredakteur Jimmy Jellinek bezeichnete Kate Moss als „weltweite Ikone und das wichtigste Top-Model der vergangenen 25 Jahre“.

Anzeige:





Anzeige:

Newsletter abonnieren