www.esprit.de

Vom 29. August 2017

Machen Sie ihr Schlafzimmer zu einem modischen Blickfang

Machen Sie ihr Schlafzimmer zu einem modischen Blickfang Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Das Schlafzimmer ist eines der Herzstücke der Wohnung. In ihm findet man am Ende des Tages Ruhe, Entspannung und letztendlich seinen wohlverdienten Schlaf. Jedoch gibt es bei der Gestaltung eines gemütlichen Schlafzimmers so einiges zu beachten, um bestmöglichen Komfort zu erzielen.

Neben den Wandfarben, Möbeln und Accessoires, spielt auch die Bettwäsche eine bedeutsame Rolle. Durch sie wird das Schlafzimmer erst richtig gemütlich und wie bei allen modischen Anliegen zählt: schön ist, was gefällt und was zum Interieur passt. Online finden Sie zahlreiche Modelle, die ihr Schlafzimmer zu einem modischen Blickfang machen. Wählen Sie aus den unterschiedlichsten Formen, Farben und Mustern und finden Sie noch heute Ihre neue Lieblingsbettwäsche. Auch Sondergrößen wie Bettwäsche 200×200 Maße, sind dort zu finden.

Widmen Sie ihrer Quelle für Kraft und Gesundheit besondere Aufmerksamkeit

Bei der Gestaltung ihres Eigenheims, sollte dem Schlafzimmer besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Es ist der persönlichste Raum der Wohnung und spiegelt die Persönlichkeiten der darin schlafenden Personen wieder. Das Schlafzimmer dient dazu, sich in ihm vom stressigen Alltag zu erholen und gemütliche Stunden mit seinem Partner zu verbringen. Da der Mensch im Durschnitt ca. ein Viertel seines Lebens mit Schlaf verbringt, sollte das Schlafzimmer besonders gemütlich gestaltet sein und zum Wohlfühlen einladen. Dies gelingt bereits mittels ein paar kleiner Tipps und Tricks. Absolute Must-Haves eines einladenden Schlafzimmers sind flauschige Kissen und Decken, weiche Materialien und fließende Stoffe. Gerade hier ist weniger oftmals mehr. Viele Menschen bevorzugen zurückhaltende Farben und wenig, aber gekonnt in Szene gesetzte Dekoration. Eine besondere Note verleihen Sie ihrem Schlafgemach mit persönlichen Fotos, Gemälden oder auch individuellen Wandtattoos.

Auf die richtige Beleuchtung kommt es an

Bei der Gestaltung Ihres Schlafzimmers sollten Sie nicht nur auf Tapeten, Wandfarbe und Möbel Wert legen, sondern auch auf die Beleuchtung achten. Besonders gut in einem Schlafzimmer machen sich indirekte Lichtquellen, Kerzen oder LED Leuchten. Vermieden werden sollte grelles Licht, da dieses weniger förderlich für die Atmosphäre und den Prozess des Einschlafens ist. Ein echter Geheimtipp ist der Einsatz von bunten Lichtquellen. Hierbei kann auf bunte Glühbirnen zurückgegriffen werden, oder aber auf die Beleuchtung von bunten Farbflächen. Durch z.B. grünliches oder bläuliches Licht, bekommt ihr Schlafzimmer eine echte Unterwasser-Atmosphäre, welche durch ein gemütliches Wasserbett und entsprechende Deko-Artikel unterstützt werden kann. Wer eher auf warme Farben und ein gemütliches Ambiente steht, kann Dekoration und Beleuchtung auch ganz einfach miteinander kombinieren. Setzen Sie ausgewählte Gemälde durch indirekte Hintergrundbeleuchtung noch besser in Szene und verleihen Sie Ihrem Schlafzimmer das gewisse Etwas.

Anzeige:





Anzeige:

Newsletter abonnieren